Ergotherapie in Wunstorf - Rainer Öhlmann

Tun Sie die Dinge, die Ihnen im Alltag Freude bereiten. Kraft eigener Hände. Auf eigenen Füßen. Dank Geistesgegenwart und Handlungsfähigkeit. 

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg.

WAS SIE BEI UNS ERWARTET

Der Ablauf

Die meisten Menschen kommen mit einem Rezept ihres Arztes zu uns. Wir vereinbaren einen Termin, bei dem wir auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose, dem Gespräch mit Ihnen und unseren eigenen Beobachtungen geeignete Therapien auswählen und auch gleich damit beginnen. Dieser ergotherapeutische Befund wird im Laufe der Therapie stetig Ihren Fortschritten angepasst.

Ganzheitlicher Ansatz

Jeder Mensch ist anders. Wir arbeiten grundsätzlich ganzheitlich und individuell. Das bedeutet, dass wir nicht „nach Schema F“ eine bestimmte Therapie durchziehen, sondern immer wieder genau hinschauen und beobachten. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir aus unserem umfassenden Therapieprogramm die Methoden aus, die in Ihrer individuellen Situation – oder der Ihres Kindes – den besten Erfolg versprechen.

Aktuelle Therapieansätze

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden sich regelmäßig weiter. So fließen stetig die neuesten Erkenntnisse von den Zusammenhängen zwischen motorischen Einschränkungen, neurologischen und psychiatrischen Faktoren in die Arbeiten ein. Häufig hängen verschiedene Störungen zusammen. Zum Beispiel haben Kinder, deren Gleichgewichtssinn gestört ist, oft auch Schwierigkeiten bei der Konzentration. Nur individuelle Therapieansätze, die Körper, Psyche und Gehirn gleichermaßen berücksichtigen, versprechen einen nachhaltigen Erfolg.

Unser Ziel

Vom Behandeln zum Handeln: Nicht der kurzfristige Behandlungserfolg steht für uns im Vordergrund, sondern die langfristige Erleichterung Ihres Alltags, Ihre Handlungsfähigkeit und letztlich der Gewinn von mehr Lebensfreude.